Sauerkraut mit gemischtem Obst und Walnüssen

Zutaten:
2 Essl. ungeschwefelte Rosinen, 4 Essl. naturreiner Traubensaft 350 g rohes Sauerkraut. Als Obst z. B. 2 Äpfel, 2 Birnen, 3 Clementinen oder Mandarinen, 50 g Walnusskerne. Für die Sauce: 1 Essl. ungesüßtes Sanddornelexier, 1 Teel. Honig, 150 g saure Sahne:
Zubereitung:
Die Rosinen waschen, abtropfen lassen und in dem Traubensaft quellen lassen. Das Sauerkraut auflockern und klein schneiden. Die Äpfel und die Birnen waschen, abtrocknen, vierteln, die Kerngehäuse entfernen und das Obst grob auf das Sauerkraut raspeln. Die Mandarinen schälen, sorgfältig die weiße Haut entfernen. Die Mandarinen in Spalten zerlegen und entkernen. Die Walnüsse grob hacken, mit den Mandarinen zum Sauerkraut geben. Die Rosinen mit dem Traubensaft unterarbeiten. Aus dem Sanddorn, Honig und der sauren Sahne mit dem Schneebesen die Sauce anrühren, über das Sauerkraut gießen und alles gründlich mischen.
Zurück zur Übersicht
Rezept drucken