Rettichquark

Zutaten:
250 g Quark, 4-6 EL süße Sahne, evtl. etwas Milch zum Verdünnen, Salz, Rettich
Zubereitung:
Quark mit Rahm, etwas Milch und Salz glatt und schaumig schlagen. Geraspelten Rettich (Menge nach Belieben) unterheben. Kurz vor Gebrauch anrichten, da er bei längerem Stehen Flüssigkeit absetzt. Lecker als Brotaufstrich zu frischem Schwarzbrot oder als Beilage zu Kümmelkartoffeln.

Zurück zur Übersicht
Rezept drucken