Kürbis-Möhren-Creme

Zutaten:
500 g Kürbis, 250 g Möhren, 2 EL Olivenöl, Salz, Pfeffer, Ingwerpulver, einige Tropfen Zitronensaft, 40 g Korinthen, 200 g saure Sahne, 30 g grob gehackte Kürbiskerne
Zubereitung:
Kürbisfleisch grob würfeln. Möhren waschen, schälen und fein würfeln. Das Öl in einem Topf erhitzen, das Gemüse dazugeben und bei mittlerer Hitze 6-7 Minuten dünsten. Alles mit einem Pürierstab fein pürieren. Die Soße mit Salz, Pfeffer, Ingwer und Zitronensaft abschmecken, die Korinthen dazugeben. Alles wieder erwärmen, die saure Sahne locker unterheben. Mit Kürbiskernen bestreut servieren. Die Creme passt zu Nudeln, besonders zu Ravioli, und zu gegrilltem Gemüse.
Zubereitungszeit ca. 30 Minuten.

Zurück zur Übersicht
Rezept drucken