Guacamole – Mexikanische Avocadocreme

Zutaten:
1 Guacamole-Mix bestehend aus: 3 Avocados, 1 Limette , 1–2 Knoblauchzehen, 1 Chilischote, 1 Tomate , Salz, Pfeffer, evtl. etwas Kreuzkümmel
Zubereitung:
Die Limette entsaften. Die Chilischote in dünne Ringe schneiden - wenn man diese entkernt und die weißen Zwischenhäute entfernt, erhält man eine geringere Schärfe. Die Tomate fein würfeln. Den Knoblauch schälen, in eine Schüssel pressen und mit dem Limettensaft, den Chiliringen und den Tomatenstücken mischen.

Die Avocados vierteln und die Schale abziehen, diese beiseite legen. Die Avocadostücke in die Schüssel zu den Gewürzen geben und mit einer Gabel zerdrücken. Mit Salz, Pfeffer und – wenn gewünscht - Kreuzkümmel (Cumin) abschmecken.

Je nach Geschmack kann man auch noch eine fein gewürfelte Schalotte oder Rote Zwiebel und ein halbes Bund fein gehackte Petersilie oder Koriander hinzu geben. Da die Avocadopaste schnell unansehnlich braun wird (oxidiert) sollten die Fruchtstücke direkt mit dem Limettensaft vermengt werden. Wenn die Creme nicht sofort gegessen wird oder etwas übrig bleibt, kann man sie mit den Avocadoschalen abdecken.

Zurück zur Übersicht
Rezept drucken