Scharfe Kürbiswürfel

Zutaten:
1 kg Kürbis, 1/4 l Weißweinessig, 3/8 l Apfelwein (Cidre), 125 g Zucker,
3 cm Ingwer (in Scheiben oder Streifen), 1/2 Zitronenschale (kleine Stückchen),
3 kleine Chilischoten, 3 St. Sternanis, Salz
Zubereitung:
Kürbis in ca. 2 cm große Würfel schneiden, mit dem Essig über Nacht ziehen lassen, abgießen und dabei den Essig auffangen. Apfelwein, Essig und Gewürze kochen, den Kürbis darin einmal aufkochen lassen, anschließend alles heiß in gut gespülte Gläser füllen und sofort verdeckeln. Die Gläser müssen dann für einige Zeit auf dem Deckel stehen, damit keine Keime überleben und die Kürbiswürfel haltbar sind!

Achtung: Würzen Sie nicht zu knapp, denn der Geschmack verflüchtigt sich leicht beim Kochen, bzw. wird vom Kürbis aufgesaugt. Wer es nicht so scharf mag, spare beim Chili, aber nicht beim Ingwer.
Zurück zur Übersicht
Rezept drucken