Salat aus Rote-Bete-Rübchen

Zutaten:
500 g Rote-Bete-Rübchen, 4 EL Rotweinessig, Salz, 2 Knoblauchzehen, 1 Bund Petersilie, 3 EL Olivenöl, Pfeffer
Zubereitung:
Rote-Bete-Rüben gründlich waschen. Die Rübchen mit Wasser bedeckt aufkochen, bei schwacher Hitze in 1-1,5 Stunden weich garen, abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken, pellen, in ½ cm dicke Scheiben schneiden. Essig und Salz zugeben und im Sud 1 Stunde im Kühlschrank durchziehen lassen. Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Petersilie abbrausen und trockenschütteln, die Blättchen fein hacken. Rote-Bete, aus dem Sud heben, in eine Schüssel geben. Olivenöl, evtl. etwas Essig, Pfeffer und Salz dazugeben und untermengen. Mit Knoblauch und Petersilie bestreut servieren.  
Zurück zur Übersicht
Rezept drucken