Warmer Nudelsalat mit Blumenkohl

Zutaten:
1 l Salzwasser, 125 g Nudeln, 300 g Blumenkohl, 200 ml Wasser, 1 TL Kräuter-salz, 50 g Rettichsprossen, (ersatzweise ½ kleingeschnittene Zwiebel oder
1 Schälchen Kresse), 2 EL Sonnenblumenöl, Saft einer unbehandelten Zitrone,
4 EL Sojasauce, frischer Pfeffer aus der Mühle
Zubereitung:
Das Salzwasser zum Kochen bringen und die Nudeln darin bei mittlerer Hitze bissfest garen. In der Zwischenzeit den Blumenkohl in kleine Röschen brechen und waschen. Das Wasser zum Kochen bringen, das Kräutersalz hineingeben und den Blumenkohl darin circa 5 Minuten dünsten, so dass er noch fast roh ist. Die Rettichsprossen auf ein Sieb geben, abspülen und gut abtropfen lassen. Für das Dressing das Sonnenblumenöl mit dem Zitronensaft, der Sojasauce und dem Pfeffer kräftig verrühren.

Die Nudeln auf ein Sieb geben und mit kaltem Wasser abschrecken. Anschließend in eine Schüssel geben, mit den Blumenkohlröschen und den Rettichsprossen vermengen und die Salatsauce darüber gießen. Noch lauwarm servieren.
Zurück zur Übersicht
Rezept drucken