Griechischer Bauernsalat

Zutaten:
1 Knoblauchzehe, 1 grüne Paprikaschote, 1 große Zwiebel, 400 g Tomaten, 1/2 Salatgurke, 150 g Schafskäse, 50 g Oliven.

Provensalische Salatsoße:
4 El Olivenöl, 1-2 El Apfelessig, je 1 Prise Selleriesalz und frisch gemahlener Pfeffer, 2 Eßl. feingehackte "Kräuter der Provinz" (hessische Berglandkräuter), oder Kräuter nach Wahl.
Zubereitung:
Die Salatschüssel mit der halbierten Knoblauchzehe ausreiben. Die Paprikaschote entkernen und waschen, die Zwiebel schälen, beides in Streifen schneiden. Die Tomaten, die ungeschälte Gurke und den Käse würfeln. Die Oliven eventuell entsteinen und halbieren. Alle Salatzutaten nacheinander in die Schüssel schichten. Die Soße (siehe oben) darübergießen und alles vorsichtig mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Salat zugedeckt im Kühlschrank 20 Minuten durchziehen lassen. Vor dem Servieren mit Basilikum- oder Zitronenmelisse garnieren.
Zurück zur Übersicht
Rezept drucken