Frühlingssalat

Zutaten:
1 Kopf Salat (Batavia, Kopfsalat, Eissalat usw), 1 Port. Asiasalatblätter, 1 Port. Spinat, junge Blätter,
1 Port. Feldsalat, 1 Port. gemischte Kräuter (z.B. Rucola, Bärlauch, Petersilie, Schnittlauch), 1 Staude Löwenzahn, 1 Tomate, 1/2 rote Paprika, 1 Handvoll Gänseblümchen, evtl. 2 hart gekochte Eier

Salatsauce:
1 El. Agavendicksaft, 2 Tl. Kräutersalz, 4 El. Balsamicoessig, 2 El. Sojasoße, 1 Tl. Senf, 3 El. Sonnenblumenöl, 1 El. Kürbiskern oder Sesamöl
Zubereitung:
Salat waschen und in mundgerechte Stücke zupfen

Asiasalatblätter, Spinat, Feldsalat, Kräuter waschen und grob schneiden.
Löwenzahn gut waschen und fein schneiden.
Tomate und Paprika fein gewürfelt.
1 Handvoll Gänseblümchen
Alle Zutaten vermischen und kühl stellen.

Salatsoße:
Agavendicksaft und Kräutersalz in Balsamicoessig auflösen.
Sojasoße, Senf, Sonnenblumenöl, Kürbiskern oder Sesamöl gut vermischen und über den Salat gießen
oder separat am Tisch dazu reichen.

Alle Zutaten können variiert werden. Nach Belieben 2 hart gekochte Eier würfeln und untermischen oder gefüllte Eihälften dazu reichen.
Zurück zur Übersicht
Rezept drucken