Ökokisten-Rezept des Monats Januar 2017

Veganes Spitzkohl-Curry mit Cashews

Gewinner/in: Marianne Weinand, Lahnstein

Zutaten (für 4 Personen)

1 Stange Bio-Lauch
2 kleine Bio-Spitzkohl (oder 1 Bio-Weißkohl)
4 mittelgroße BioKarotten
3 TL Currypulver
3 Knoblauch-Zehen, klein gehackt
1 Stück Ingwer, ca. 3 cm geschält und klein gehackt
1 Stange Zitronengras, in feine Ringe geschnitten
1 rote Chili-Schote, ohne Kerne, fein gewürfelt
300 ml Gemüsebrühe
200 ml Kokosmilch
1 EL Agavendicksaft
Saft von 1 Limette
Salz
4 EL ungesalzene Cashewkerne
1 Stängel frischer Koriander
2 EL Öl

Zubereitung

  1. Lauch putzen und in feine Ringe schneiden. Kohl abwaschen, vierteln, Strunk herausschneiden und in Streifen schneiden. Karotten schälen, schräg in Scheiben schneiden.
  2. Cashewkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, beiseite stellen.
  3. Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Ingwer, Zitronengras und Knoblauch kurz anrösten, Currypulver und Chiliwürfel hinzufügen und kurz mitrösten.
  4. Lauch hineingeben und kurz anbraten, dann Karottenscheiben und Kohlstreifen bei größerer Hitze anschwitzen, bis der Kohl leicht glasig wird.
  5. Mit Gemüsebrühe ablöschen, abdecken und bei kleiner Hitze ca. 10 Minuten köcheln.
  6. Kokosmilch hinzugeben, mit Salz, Agavendicksaft und Limettensaft abschmecken.
  7. Cashewkerne hinzugeben und je nach Geschmack gehackte Korianderblätter darüber streuen. Fertig – dazu schmeckt am besten Reis.

Kreative Öko-Köche/Innen gesucht:

Das Ökokisten-Rezept des Monats

Ab sofort küren wir jeden Monat das „Rezept des Monats“. Es kann nach Herzenslust gekocht, gebacken, gesotten und gebraten werden. Einzige Bedingung: Die Hauptzutaten müssen Bio sein und der Saison entsprechen, sprich regional erhältlich sein.

Zu gewinnen gibt es eine Rezepte-Box unseres Kooperationspartners „Feierabendglück“ mit jeder Menge saisonalen Rezepten und Tipps rund um den regionalen Einkauf. Außerdem wird das Gewinner-Rezept samt Urheber/in bundesweit in tausenden von Ökokisten vorgestellt und auf der Website und der Facebook-Seite des Verbands präsentiert.

Bitte schickt Euer Rezept – gerne mit Bild – an die Mail-Adresse rezeptdesmonats@oekokiste.de.

Eine Einsendung ist jederzeit möglich und geht in das Auswahlverfahren des entsprechenden Monats ein.

 

Rezeptbox gewinnen

Die Rezepte-Box von Feierabendglück enthält 52 Rezeptkarten und Kochvideos mit saisonal verfüg­baren Bio-Zutaten sowie nützliche Tipps rund um den regionalen Einkauf. Außerdem macht es direkt Boden gut: Mit jedem Kochbuch vergrößert sich die Bio-Anbaufläche in Deutschland um 1m².