Ökokiste Kirchdorf

Römerstr. 14
85414 Kirchdorf
08166 - 99220
08166 - 992279
Münchner Innenstadt und nördliches Umland mit den Landkreisen Dachau, Pfaffenhofen an der Ilm und Freising.
Frisch-und Feingemüse wie z.B. Salate, Mangold, Kräuter, Radieschen, Kohlrabi, Grünkohl, Fenchel, Lauch, Kürbisse, Bohnen, Zucchini, Zuckermais

Gärtnerei Achatz - frisches Gemüse aus eigener Ernte

Seit über 25 Jahren kultivieren wir, die Gärtnerei Achatz, in den Amperauen bei Fahrenzhausen auf 5 Hektar Freilandfläche viele verschiedene Gemüsearten. Auf den moorigen Äckern wachsen Salate, Mangold, Spinat, Kräuter, Radieschen, Gemüsezwiebeln, Kohlrabi, Wirsing, Grünkohl, Fenchel, Lauch, Sellerie, Kürbisse, Bohnen, Zucchini und sogar Zuckermais. Wir bauen unser Gemüsen nach den Demeter-Richtlinien für biologisch-dynamische Landwirtschaft auf natürliche und umweltschonende Weise an.

Die Ökokiste – 100 % Bio frisch ins Haus

Zur Vermarktung begannen wir 1994 unseren Ökokisten-Lieferservice aufzubauen und schlossen uns 1996 als eines der Gründungsmitglieder mit anderen Ökokisten zum Verband Ökokiste e.V. zusammen.

Ein gut eingespieltes, zuverlässiges Team- von den Gärtnern, die für den Gemüseanbau zuständig sind, über die Packer, die Ihre Kiste zusammenstellen, das Büroteam, das Sie am Telefon berät, bis hin zu den Fahrern, die zuverlässig die Kiste zu Ihnen bringen - alle sorgen für einen reibungslosen Ablauf.

Sie mit frischen, ökologischen Lebensmitteln zu verwöhnen, ist unser wichtigstes Ziel. Mit unserer Ökokiste bringen wir Ihnen die leckeren Bio-Köstlichkeiten direkt nach Hause.

Neben Obst und Gemüse können Sie aber auch bei uns Brot, Milch, Käse, Wurst und Fleisch ebenso bestellen, wie Müslis, Getränke und Feinkost. Auch ökologische Tiefkühlspezialitäten sind bei uns erhältlich.

Wir beliefern die Münchner Innenstadt, die nördlich angrenzenden Stadtteile und das nördliche Umland mit den Landkreisen Dachau, Pfaffenhofen an der Ilm und Freising. .

Aus der Region für die Region

Von Anfang an versuchten wir, möglichst viele Biobauern aus der Region für die Idee der gemeinsamen Direktvermarktung zu gewinnen. Inzwischen ist daraus eine sehr gute Zusammenarbeit mit mehreren Betrieben entstanden.

In besonders enger Kooperation stehen wir mit dem Obergrashof bei Dachau, wo auf über 100 Hektar Freilandfläche und 1500 qm Anbau unter Folie ein breites Sortiment an Demeter-Gemüse produziert wird. Regelmäßig werden wir das ganze Jahr über vom Obergrashof mit frischem Gemüse, wie Möhren, Brokkoli, Salaten, Kräutern und vielem mehr beliefert.

Auch unsere niederbayerischen Kollegen erweitern das regionale Angebot mit vielfältigen Kulturen, wie zum Beispiel Tomaten, Paprika, Auberginen oder Erdbeeren und Spargel. Der Biolandbauer Josef Grabmaier aus der Holledau versorgt die Ökokiste mit frischen Eiern und schmackhaften Kartoffeln. Vom Biolandhof Josef Braun bei Freising beziehen wir Käse aus deren Hofkäserei. Mit Fleisch- und Wurstwaren werden wir von der Tagwerk-Biometzgerei beliefert.

So ergibt sich eine abwechslungsreiche Produktpalette an regional erzeugten Lebensmitteln. Ihnen als Kunden bietet der regionale Anbau mehr Frische und Transparenz, denn die Wege der Waren sind kurz und nachvollziehbar.

zurück

Ökokiste Kirchdorf

Ökokiste Kirchdorf

Ökokiste Kirchdorf